Kombinierte Reisen

Kombinierte Reisen

33
34
Sumanagiri05022006bootstour 205
gallery_308
35
-Coral-Reef-oceans-34416333-400-275
36
images (28)
habmHPIM2199
37

21 Tage

                           “Drei Wochen im Paradies” 

Diese wunderschönen drei Wochen beginnen am Anfang – genau wie unsere 2-wöchige Rundreise – mit ein bisschen Erholung und kleineren Ausflügen, nach dem 3. Tag geht es dann auf ins Landesinnere zu antiken Städten, Teeplantagen, Nationalparks usw.

  1. Tag: Wir begrüßen Sie am Flughafen und bringen Sie in einem klimatisierten Auto oder Minivan zu Ihrem Strandhotel. Dort können Sie sich für den Rest des Tages entspannen und das Meer und den Srand geniessen.

  2. Tag: Heute können Sie auf eigene Faust die Umgebung erkunden, in bunten Läden bummeln, tauchen, schnorcheln, schwimmen und einfach die Seele baumeln lassen. Probieren Sie auch gerne die verschiedenen Köstlichkeiten an den vielen Straßenständen!

  3. Tag: Frühmorgens  machen wir einen besonders schönen Ausflug zu einer Lagune, auf der Sie eine Boots-Safari mitmachen können. Um diese Uhrzeit sehen Sie viele interessante Tiere und Vögel und fahren mit dem Boot durch einen Mangrovenwald. Auf dem Rückweg besuchen wir mit Ihnen die “Stadt der Masken und Puppen” und die einzigen Mondsteinminen der Welt in Meetiyagoda. Hier wird der berühmte srilankanische Mondstein geschürft und zu edlem Schmuck verarbeitet. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung und Sie können dann schon langsam packen, denn am…

  4. Tag: … geht unsere Rundreise los! Als erstes fahren wir mit Ihnen zum größten Elefantenwaisenhaus Asiens. Hier werden verwaiste Elefantenbabys mit der Flasche aufgezogen. Die Tiere leben in einer Herde von ca. 70-80 Elefanten zusammen. Täglich kann man die Dickhäuter beim Baden beobachten oder sogar beim Füttern mit der Flasche mithelfen.Weiter geht es Richtung Kandy, der letzten singhalesichen Königsstadt und heutiges UNESCO Weltkulturerbe. Dazu gehört natürlich auch ein königlicher Garten, den wir besuchen werden und selbstverständlich der berühmte Zahntempel, in dem der Zahn Buddhas aufbewahrt ist. Am Abend gibt es eine wunderbare Tanz- und Feuershow und ein Bummel über den Basar von Kandy lohnt sich!

  5. Tag: Da ein halber Tag in Kandy einfach nicht ausreicht, verbringen wir auch den heutigen Tag hier und Sie können in Ruhe die Stadt erforschen.

  6. Tag: Aufstieg auf den Felsenpalast Sigiriya (UNESCO Weltkulturerbe). Hier können Sie die wunderschönen Fresken der Wolkenmädchen besichtigen und auf das Plateau des Felsens steigen, um die Ausgraben zu bestaunen und eine unglaubliche Aussicht zu geniessen. In den nahegelegenen Höhlentempeln von Dambulla sehen Sie viele Statuen und Malereien, die auf das 1. Jahrhundert v. Chr. zurückgehen.

  7. Tag: In der ehemaligen Königsstadt Polonnaruwa (UNESO Weltkulturerbe) besichtigen wir mit Ihnen die Überreste von großen Dagobas (Stupas) und Tempel mit zahlreichen Buddhafiguren sowie große Garten-, Park- und Palastanlagen. Nun geht es weiter zur wunderschönen Ostküste, nach Nilavelli (“offenes Land des Mondscheins”)

  8. Tag: Hier erleben Sie einen der schönsten Strände Sri Lankas. Auf der nahegelegenen Insel “Pigeon Island” nisten Felsentauben, es gibt natürliche Swimmingpools und schöne Wanderwege, aber die Unterwasserwelt ist der eigentliche Höhepunkt und beim Schnorcheln und Tauchen entdecken Sie dutzende Korallengärten, hunderte von Riff-Fischen – auch kleine Riff-Haie – und Schildkröten

  9. Tag: Wir bleiben noch einen Tag! Es lohnt sich…

  10. Heute fahren wir die Ostküste Richtung Süden am Meer entlang nach Arugambay, hier können Sie sich am kilometerlangen Strand erholen oder surfen, denn Arugambay ist bekannt als einer der besten Surfstrände Asiens.

  11. Tag: Noch ein Tag surfen, relaxen, schwimmen, schnorcheln usw.

  12. Tag: Jetzt geht es mal wieder ins Landesinnere – nach Ella – in die Berge. Vorbei an Wasserfällen, Teeplantagen und Reisfeldern fahren wir mit dem Zug oder dem Auto nach Nuwara Eliya (“Little England”). Hier haben sich die Engländer während der Kolonialzeit ein Feriendomizil geschaffen um ab und zu mal die “Kühle” zu geniessen.

  13. Tag: Von Nuwara Eliya aus wandern wir durch den “Horton Plain Nationalpark” zum “World`s End”, mit einer Steilwand von 1200 m. Saisonbedingt können wir den Ausflug erweitern, um den 2500 m hohen Adam`s Peak zu besteigen, eine unglaubliche Aussicht erwartet Sie!

  14. Tag: Das vorerst letzte große Highlight unserer Reise ist eine Safari im Udawala-Nationalpark! Lassen Sie sich faszinieren von der Landschaft, den Tieren und der Fahrt mit dem Jeep durch die Wildnis!

  15.  – 21. Tag:

Jetzt geht es auf in Ihren verdienten BadeaufenthaltSie verbringen eine wunderbare Zeit am Strand!

Rückfahrt zum Flughafen

Gerne stehen wir für weitere Tagesausflüge zur Verfügung. 

ab 1999,- US $ p/P, Mindestteilnehmer 2 Pers.
Preis versteht sich EINSCHLIESSLICH Eintrittskarten!