Aktiv - Rundreisen

Aktiv – Rundreisen

2 (FILEminimizer)
DSC_0958 (FILEminimizer)
sri-lanka_3181_600x450 (FILEminimizer)
8523247901_09bdab3d01_b
Leopard fight - yala national park (FILEminimizer)
Galle image 1 (FILEminimizer)
scuba-diving-with-your-instructor1

9 Tage/8 Nächte

                      “Sri Lanka Aktiv-Rundreise” 

  1. Tag: Abholung in einem klimatisierten Auto oder Minivan vom Hotel oder Flughafen, Ausflug zum Elefantenwaisenhaus Pinnawella, danach Besichtigung der Höhlentempel in Dambulla. Anschließend geht es mit einem Ochsenkarren zu einer Dorfbesichtigung, wo sie das Landleben und die srilankanische Küche erforschen können oder Sie reiten auf einem Elefanten  durch die Wildnis.

  2. Tag: Aufstieg auf den Felsenpalast Sigiriya. Hier können Sie die wunderschönen Fresken der Wolkenmädchen besichtigen und auf das Plateau des Felsens steigen, um die Ausgraben zu bestaunen und eine unglaubliche Aussicht zu geniessen.  Dann geht es weiter zur Besichtigung der alten Königsstadt Anuradhapura. Das historische Anuradhapura, dessen Gründung um 400 v. Chr. angesetzt wird, ist auch heute noch Pilgerziel für viele Buddhisten ebenso wie eine bedeutende archäologische Ausgrabungsstätte.

  3. Tag: Jetzt fahren wir mit Ihnen zur letzten singhalesischen Königsstadt Kandy. Im ehemaligen Palast, der heutigen heiligsten Tempelanlage der Buddhisten, soll nach alter Überlieferung der Zahn Buddhas aufbewahrt sein. Danach Besuch der traditionellen Tanz- und Feuershow und ein Basarbummel.

  4. Tag: Stadtführung durch Kandy einschließlich Besuch einer Edelsteinschleiferei, einer Seidenfabrik und dem Royal Botnical Garden. Weiterfahrt nach Nuwara Eliya (“little England”) durch die Berge mit Besichtigung einer typischen Teeplantage. Der Ort wurde im 19. Jhdt. von Samuel Baker als Erholungsort für die britischen Kolonialbeamten gegründet. Viele der Gebäude sind bis heute erhalten. 

  5. Tag: Um 5.30 Uhr geht es weiter mit dem Jeep zum Worlds`s End und den Horton plains, eine Wanderung erwartet Sie! Um 12.30 Uhr erleben Sie eine wunderschöne Fahrt mit dem Zug entlang an Wasserfällen und Berghängen bis nach Ella.

  6. Tag: Auf dem Weg zu unsererm nächsten Stopp können Sie in Kataragama eine unglaubliche Tempelanlage mit einer riesigen Dagoba besichtigen, sie ist eines der bedeutensten Pilgerziele sowohl der Hinduisten als auch der Buddhisten. Diese Gegend ist auch besonders für schöne Spaziergänge und ein bisschen Erholung geeignet, bevor es von hier aus weiter zum Yala-Nationalpark geht. Hier können Sie gegen einen Aufpreis auch in einem luxeriösen Zelt oder einem gemütlichen Baumhaus mit Verpflegung direkt im Park übernachten, wo früh am…

  7. Tag:… die Jeep-Safari startet, auf der Sie die ergreifende Tier- und Pflanzenwelt Sri Lankas bewundern können. Weiter geht es die Südküste entlang an verschiedenen Sehenswürdigkeiten vorbei (z.B. den einmaligen Stillfischern) zum alten holländischen Fort in Galle, der einzigen “lebendigen” Festung in Asien. Hier können Sie auf der Festungsmauer entlanglaufen, in einigen besonderen Boutiquen einkaufen gehen oder einfach den Ausblick aus einem der zahlreichen Straßencafes geniessen. Den Abend lassen wir dann in Hikkaduwa ausklingen, hier können Sie noch ein bisschen entspannen oder auch eine Party geniessen.

  8. Tag: Von Hikkaduwa aus starten wir zu einer Lagunen-Boot-Safari, besichtigen eine Schildkrötenfarm, eine Edelsteinmine und eine Zimtplantage und -verarbeitung. Ein bisschen Zeit bleibt zwischendurch auch noch um ins Meer zu springen oder zum Schnorcheln oder Tauchen. Dann Weiterfahrt nach Colombo. Auf Wunsch Nachtleben…

  9. Tag: Stadtrundfahrt und Shopping-Tour! Rückfahrt zu Ihrem gewünschten Hotel oder zum Flughafen.

ab 1240,- US $ p/P, Mindestteilnehmer: 2 Pers.
Preis versteht sich EINSCHLIESSLICH Eintrittskarten!